Bitte warten ...

deutsch english
RSS RSS   |   Kontakt Kontakt   |   Newsletter
 

Mobile-Menu


Hochschule Augsburg

Friedberger Strasse 2
86161 Augsburg
Deutschland




Beschreibung der Bildungseinrichtung


An der Hochschule Augsburg steht die Kommunikation zwischen Studierenden und Professoren im Vordergrund. Zum Profil der Hochschule gehören ein hervorragendes Betreuunngsverhältnis, eine moderne Ausstattung und die internationale Gemeinschaft von Studierenden.

 

Die Studiengänge "interaktive Medien" (Bachelor) und "Interaktive Mesiensysteme" (Master) ermöglichen einen berufsrelevante anwendungsorientierte Ausbildung. Sie können in diesen Studiengängen Spieleentwicklung zu ihrem Schwerpunkt machen. Durch die systematische und weitere relevante Berufsfelder berührende Ausbildung stehen ihnen nach dem Abschluß aber auch andere Branchen als die Spieleindustrie offen.  

 

Im interdisziplinären Bachelorstudiengang „Interaktive Medien“ wird in sieben Semestern ein umfangreiches Fachwissen von der Programmierung bis zur Gestaltung konsistenter Spielewelten vermittelt. Das Studium besteht je zur Hälfte aus Fächern der Fakultät für Informatik und der Fakultät für Gestaltung. Vor allem im Wahlpflichtbereich werden regelmäßig Spieleprojekte angeboten. Das anspruchsvolle Studienprogramm findet alljährlich Bestätigung in den öffentlichen Projektpräsentationen und den hierauf erfolgenden Reaktionen aus Industrie und Presse. Eine Vielzahl von Absolventen wurden Firmengründer oder arbeiten jetzt in wichtigen Medienzentren Deutschlands. Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss des Studienganges sind konzeptionelle, gestalterische und kreative Fähigkeiten, logisches Denken sowie Fähigkeiten zur Kommunikation und Teamarbeit. Der Zugang zum Studium erfolgt über eine Eignungsprüfung.

 

Im ebenfalls gemeinsam von den Fakultäten für Gestaltung und Informatik angebotenen Masterstudiengang „Interaktive Mediensysteme“ ist Game Development eine der drei möglichen Spezialisierungsrichtungen. Im Mittelpunkt des Studiums stehen die zentralen Teamprojekte. Der Studiengang ist als nicht konsekutiver, dreisemestriger Masterstudiengang konzipiert und richtet sich an Absolventen in den Bereichen Medieninformatik, Medien- und Kommunikationsdesign oder vergleichbaren Studiengängen sowie an Hochschulabsolventen mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Neue Medien.


Top Arbeitgeber