Bitte warten ...

deutsch english
RSS RSS   |   Kontakt Kontakt   |   Newsletter
 

Mobile-Menu

„Business Development / Sales“

Aktuell 3 Jobangebote von 3 Arbeitgebern

Was macht eigentlich ein Business Development-/ Sales Manager?

Business Development - Auf dass das Unternehmen wächst

Als Business Development Manager unterstützt du den Auf- sowie Ausbau von strategischen Partnerschaften. Zu den Kernaufgaben zählt die Kundengewinnung über neue Geschäftskanäle und durch die Erschließung neuer Geschäftsfelder. Dazu ist ein umfangreiches Kontaktnetzwerk als vorteilhaft. Business Development bedeutet aber auch, bestehende Partnerschaften zu pflegen und einer kontinuierlichen Erfolgskontrolle zu unterziehen.

Anforderungen an Business Development Manager

Was macht nun einen guten Business Development Manager aus? Zu den Grundvoraussetzungen zählen ein sicheres Auftreten, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten (deutsch/englisch), Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick sind im Umgang mit Verkaufs- und Verhandlungspartnern unabdingbar. Sobald sich das Tätigkeitsgebiet auf den internationalen Markt ausweitet, und das ist in der Games-Branche die Regel, sind interkulturelle Kompetenzen unersetzlich, um eine funktionierende Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Sales Manager - zu deutsch: Der Verkäufer

Ähnlich wie beim Business Development umfassen die Aufgaben im Sales die Betreuung von Geschäftskunden sowie den Aufbau neuer Kundenbeziehungen. Der Sales Manager ist von der Kundenansprache bis hin zur Vertragsaushandlung und dem Kaufabschluss für den gesamten Vertriebsprozess verantwortlich. Daneben entwickelt die Sales Abteilung Verkaufsförderungsstrategien, konzipiert Richtlinien der Verkaufspolitik und setzt diese entsprechend um. Dazu zählt die Analyse der Verkaufsentwicklung wie auch die des Umsatzes. Ein betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännische Ausbildung sind oftmals für dieses Berufsbild erforderlich.

Aktuelle Jobangebote

Top Arbeitgeber