Bitte warten ...

deutsch english
RSS RSS   |   Kontakt Kontakt   |   Newsletter
 

Mobile-Menu

„Marketing / PR“

Aktuell 21 Jobangebote von 10 Arbeitgebern

Was macht eigentlich ein Marketing Manager und was ein PR Manager?

Berufsbild: Marketing Manager

Im Marketing geht es darum, Produkte und Marken möglichst vorteilhaft am Markt zu platzieren und die Kaufbereitschaft bei den Kunden anzuregen. Zu diesem Zweck erstellt der Marekting Manager ein Konzept (Marketing-Mix), welches auf das Produkt, die Zielgruppe und Marktsituation abgestimmt ist und über verschiedene Kanäle die Öffentlichkeit erreicht. In der Games-Branche lassen sich großangelegte Marketingaktivitäten insbesondere in der Vorweihnachtszeit sehr gut beobachten, wenn namhafte Unternehmen neue Spiele auf den Markt bringen und diese im Vorfeld umfassend über TV- und Kino-Spots, Plakatwerbung sowie via Print und Online bewerben.

In den vergangenen Jahren hat das Online-Marketing und hier im speziellen das Social Media-Marketing, die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und das Suchmaschinenmarketing (SEM) an Bedeutung gewonnen. Ebenfalls immer wichtiger wird das Customer Relationship Management (CRM) durch das mit gezielten Aktionen bestehende Kundenbeziehungen gepflegt werden. Fundierte Kenntnisse in diesen Bereichen werden daher immer gefragter.

Berufsbild: PR Manager

Die Aufgabe eines PR Managers besteht darin ein Unternehmen, Verbände, Organisationen, Produkte etc. in der Öffentlichkeit positiv darzustellen. Im Gegensatz zum Marketing ist PR kein direktes Werkzeug, das zur Absatzförderung eines Produktes beiträgt - vielmehr geht es bei der PR-Arbeit um Imageaufbau oder die Steigerung des Bekanntheitsgrades.

Je nachdem ob ein Unternehmen und/oder dessen Produkt im Fokus der PR-Arbeit steht, unterscheidet man zwischen Corporate-PR (Unternehmenskommunikation) und Produkt-PR. Ein Herzstück der PR-Arbeit ist die Entwicklung von PR-Konzepten in denen genaue Ziele, Zielgruppen, Maßnahmen und Timelines definiert werden. Dies setzt ein fundiertes Wissen über das Unternehmen (Philosophie und Ziele) bzw. das Produkt sowie dessen Zielgruppe voraus. Welche Personen sollen erreicht werden und über welche Medien und Social Networks erreicht man diesen Personenkreis? In welchen Abständen bzw. zu welchen Anlässen oder Themen soll eine Berichterstattung oder Pressemitteilung veröffentlicht werden? Sind diese Fragen geklärt, gilt es die Journalisten der entsprechenden Zeitschriften oder Portale zu kontaktieren, um ihnen eine unternehmensbezogene Story, ein Interview o.ä. anzubieten. Neben der Pressearbeit fällt auch die Organisation von Events bspw. Messeauftritten in den Aufgabenbereich eines PR-Managers.

Anforderungen an Marketing- und PR Manager

Generell sind hervorragende Deutschkenntnissein Wort und Schrift eine Grundvoraussetzung sowie Kommunikations- und Ausdrucksstärke für beide Berufsbilder, insbesondere PR. Ein abgeschlossenes Studium in Marketing, Kommunikations- wissenschaften, Medienwissenschaften oder verwandten Studiengängen wird zudem meistens vorausgesetzt. Spezielle PR-Studiengänge sind die Seltenheit, was mitunter dazu führt, dass das Berufsbild PR Manager bis heute nicht geschützt ist und auch die Abgrenzung zum Marketing nur unausreichend gegeben ist.

Aktuelle Jobangebote

Seite   1 2 >  >>

Top Arbeitgeber