Bitte warten ...

deutsch english
RSS RSS   |   Kontakt Kontakt   |   Newsletter
 

Mobile-Menu

„Controlling / Payment / Finance“

Aktuell 3 Jobangebote von 3 Arbeitgebern

Was macht eigentlich ein Controller?

Als Controller bist du für die Kontrolle und Optimierung der Finanzen innerhalb eines Unternehmens zuständig. Dabei gilt es, betriebliche Prozesse unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit zu planen, analysieren, steuern und zu kontrollieren. Der Umgang mit Betriebskennzahlen dominiert demnach den Arbeitsalltag eines Controllers. Absehbare Fehlentwicklungen müssen vom Controller frühzeitig identifiziert und angegangen werden, wobei letzteres einer ausführlichen Absprache mit dem Management bedarf. Neben hervorragenden analytischen Fähigkeiten sind in diesem Zusammenhang auch gute kommunikative Fähigkeiten notwendig.

Das solltest du mitbringen

Die klassischen Controlling-Instrumente Kosten-, Leistungs- und Investitionsrechnung sowie betriebswirtschaftliche Kalkulationstechniken gehören in diesem Berufsfeld zum kleinen Einmaleins. Ein kaufmännischer Abschluss oder ein erfolgreich beendetes BWL-Studium sind daher in jeder Stellenanzeige als Voraussetzung angeführt. Sehr gute Englischkenntnisse, eine eigenständige, zielorientierte Arbeitsweise sowie fundierte MS-Office (v.a. Excel) und/oder SAP-Kenntnisse sind ebenfalls mehr als gerne gesehen.

Aktuelle Jobangebote

Top Arbeitgeber